home

Justinus-Kerner-Brunnen

Samstag, 16. Februar 2008

Stuttgart-Mitte / Kernerviertel

Folgt man der Wullestaffel bis zum Kernerplatz, so kann man den Justinus-Kerner-Brunnen in Augenschein nehmen. In einer runden Schale, auf dem quadratischen Sockel sieht man den fröhlich ausschreitenden singenden Wanderer, der seine Laute umgehängt hat. Diese Darstellung kann als Hommage an eine Seite der Persönlichkeit von Justinus Kerner (1786 – 1862) verstanden werden. Er schrieb viele Lieder, die zum Teil von Robert Schuhmann vertont wurden.

Justinus-Kerner-Brunnen 1Justinus-Kerner-Brunnen 2

Der Sockel trägt auf einer Seite eine Widmung und die Lebensdaten des Dichters. Auf den anderen drei Seiten finden wir eingemeißelt symbolische Darstellungen zu Liedern von Justinus Kerner, die inzwischen in den allgemeinen Volksliederschatz eingegangen sind.

Justinus-Kerner-Brunnen Detail 1

Justinus-Kerner-Brunnen Detail 2

Justinus-Kerner-Brunnen Detail 3

Justinus-Kerner-Brunnen Detail 4

In der Nähe: Quellgarten, Biergarten-Sprudler, Fritz-Faller-Brunnen, Löwen- kopfbrunnen, Mosaikbrunnen, Speibrunnen, Wullestaffel, Sängerstaffel, Schützenstaffel, Emil-Molt- Staffel, Kernerstaffel.

Krisenbegleitung