Durchsuchen nach
Schlagwort: Eidechsen

Karl-Adler-Staffel

Karl-Adler-Staffel

Stuttgart-West, Kräherwald Gaußstraße/Gustav-Siegle-Straße 1990 wurde diese Treppe im Stuttgarter Westen nach dem Konzertsänger Karl Adler (1890-1973) benannt. 1921 bis 1933 erlebte das Stuttgarter Konservatorium am Herdweg eine Blütezeit unter seiner Leitung. Nach dem Berufsverbot 1933 wirkte er noch einige Jahre in seinem Umfeld, dann emigrierte er 1940 in die USA und wurde Professor in New York, wo er 1973 starb. Die Karl-Adler-Staffel ist eine lange und verwinkelte Staffel, die recht versteckt liegt. Ein glattpoliertes Geländer gibt Halt. Eine Nische mit…

Weiterlesen Weiterlesen