home

Aquamobil

Freitag, 14. März 2008

Stuttgart-Mitte / Hauptbahnhof

Auf Höhe der Kronenstraße steht in der Königsstraße ein Wasserspiel, das in seiner Beweglichkeit an ein Mobile erinnert. Es ist das 1977 zur Bundesgartenschau aufgestellte Aquamobil. Gottfried Gruner schuf diese Röhrenkonstruktion aus Edelstahl.

Aquamobil 1Aquamobil 2

Im oberen Teil umgeben kugelförmige Röhren mehrere Wasserräder, die durch herabfallendes Wasser bewegt werden. In der Mitte gesellen sich zum Wasserstrahl aus den Räderkugeln vier weitere Strahlen aus Edelstahlröhren. Im unteren Teil des Wasserspiels ist eine kleine Schale als Hundetränke angebracht. Die kühle Eleganz des technischen Räderwerks fügt sich gut in die etwas sterile Umgebung aus modernen Häuserfassaden ein.

Aquamobil 3Aquamobil 4

In der Nähe: Wasserfall, Pusteblume, Wasserschalen, Pelikanbrunnen, Wullestaffel, Bassins mit Sprudler beim Staatstheater, Schlossplatzspringbrunnen, Wasserspiel Neues Schloss.

Krisenbegleitung