Hans-im-Glück-Brunnen

Hans-im-Glück-Brunnen

Stuttgart-Mitte, Rathaus Im_Zentrum des Brunnens steht auf einem dreiteiligen steinernen Sockel in der Brunnenschale aus Muschelkalk der Hans mit seinem goldglänzenden Schwein. Das Schweinchen spuckt ebenso Wasser wie sechs kleine Gänschen zu Füßen des fröhlichen Filderburschen. Das_ganze Ensemble wird von einem Baldachin aus Schmiedeeisen regelrecht gegen die Außenwelt abgeschirmt, dabei bildet ein vierblättriges Kleeblatt die Krönung des Glücks. Möchte man Details erkennen, so muss man seine Nase schon recht in das Gitterwerk hineinstecken. Ein kurioser Brunnen, in dem der Hans…

Weiterlesen Weiterlesen

Merkurbrunnen

Merkurbrunnen

Stuttgart-Mitte, Rathaus Wer genau hinsieht, findet am Eberhardsbau ein hübsches, einigermaßen ruhiges Eck mit Steinbank an einer Straßeneinmündung. Es ist gut geeignet zum Ausruhen vom Shopping. Wie man sieht, ist das Wasser des Merkurbrunnens allseits beliebt. Hier ist Merkur, der Schirmherr der Reisenden, der Kaufleute und der Diebe, just vor der Aufnahme seiner üblichen Geschäftigkeit dargestellt. Den Hut schon auf dem Kopf, bindet er sich gerade die Flügelsandalen und ist demnächst startklar. Diese unübliche, sehr reizvolle Pose verdanken wir Professor…

Weiterlesen Weiterlesen

Mädchen mit Taube

Mädchen mit Taube

Stuttgart-Mitte, Rathaus An die Außenwand des Gustav-Siegle-Hauses ist ein farblich passender Brunnentrog aus fünf großen Sandsteinplatten angebaut. Auf dem Brunnenstock vor der Hauswand sitzt ein Mädchen mit zwei Tauben. Eine ringförmig den Brunnenstock umlaufende Leitung versorgt das auf der Innenseite mit Mosaik besetzte Bassin mit Wasser. Der 1954 von Hans Dieter Bohnet gestaltete Brunnen wirkt am Rand des Platzes im Schatten der Kirche etwas verloren. Sitzplätze gibt es hier am Brunnen, in unmittelbarer Nähe der stark befahrenen B14, nicht. Leerzeile…

Weiterlesen Weiterlesen