Jubiläumsbrunnen

Jubiläumsbrunnen

Stuttgart-West, Universität Berliner Platz / Schloßstraße Dieser Architekturbrunnen wurde zum 100-jährigen Jubiläum des Verschönerungsvereins Stuttgart von Hans Dieter Bohnet gestaltet und am 28.10.1961 eingeweiht. Der viereckige Trog mit seinem 12 Tonnen schweren Mühlstein wurde aus Raumünzacher Granit (Forbachgranit aus dem Nordschwarzwald) geschlagen. Innen wird der Trog von einem Mosaik ausgekleidet. Ein schöner Brunnen, er steht leider an einer extrem stark befahrenen Kreuzung. Die Motoren der Autos und das Gebimmel der Stadtbahn erzeugen eine Geräuschkulisse, die das vehemente Plätschern des Brunnens…

Weiterlesen Weiterlesen

Sigmundbrunnen

Sigmundbrunnen

Stuttgart-Mitte, Heusteigviertel Auf dem Wilhelmsplatz. Dieser Brunnen ist alt. Zwischen 1800 und 1863 soll er auf dem damaligen Bärenplatz gestanden haben. In diesem Bereich finden wir heute die Markthalle; beim Bau der „Gemüsehalle“ wurde der Brunnen versetzt. Von 1863 bis 1968 war er in der Hauptstätter Straße 29 vor der Metzgerei Christoph Sigmund aufgestellt, daher der Name. Erst 1968 wurde er auf den Wilhelmsplatz, bis 1811 Standort der ehemaligen Hinrichtungsstätte der Stadt, versetzt. An den „Käs“, die Hinrichungstätte, erinnert noch…

Weiterlesen Weiterlesen